Exkursion Alpenzoo

Am 27.06. fand eine gemeinsame Exkursion der Schüler und Schülerinnen dreier 2. Klassen des Gymnasiums in Kufstein und zweier 6. Klassen des LTG Prien in den Alpenzoo nach Innsbruck statt. Die Kinder suchten die Tiere angeleitet durch ein Arbeitsblatt auf und konnten die Tiere der heimischen Alpen drei Stunden lang bei bestem Wetter gut beobachten. Die Schüler und Schülerinnen erhielten im Zuge eines Feuersalamander-Workshops einen interessanten Vortrag von Mag. Florian Glaser, der im letzten Jahr den Feuersalamander-Bestand im Auftrag der Tiroler Landesregierung erhob, und erfuhren, warum Kufstein ein „Hotspot“ der Feuersalamander ist. Anschließend beantworteten sie in Gruppen „Forschungsfragen“ zu den im Alpenzoo lebenden Lurchen.
Nach dem Ausflug tauschten die Jugendlichen der beiden Schulen ihre Eindrücke und Zeichnungen der beobachteten Tiere in Briefen an ihre Projektpartner aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.